Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir heißen Alexej Model und Irina Jegorova und wir sind Entwickler des Projekts nourriture.ru. Wir wollen nicht gleichgültig zu den Problemen der weltlichen Nahrungskultur bleiben und wir sind der Meinung, dass heute die Menschen immer weniger Zeit der gesunden und wertvollen Ernährung schenken. Außerdem fällt es ihnen schwer, sich in der riesigen Auswahl von Nahrungsmitteln zurecht zu finden. So nehmen sie zu sich Nahrung, indem sie das Erste aufessen, was unter die Finger kommt. Deswegen entstehen bei ihnen mit der Zeit verschiedene körperliche Erkrankungen und psychologische Schwierigkeiten.
 
Uns ist es nicht egal, dass viele kochfertige Nahrungsmittel mit schädlichen Chemikalien vollgestopft sind. Dazu gehören insbesondere Geschmacksverstärker, Frischhaltemittel, Stabilisatoren, Antibiotika und Farbstoffe. Übrigens haben die Einwohner der Großstädte fast keine Chance etwas anderes in den Lebensmittelngeschäften zu erwerben.

Diese schwere Situation berücksichtigt, hat unser Projekt zum Ziel den Menschen bei der Zubereitung von einfachen, aber auch leckeren und nützlichen Gerichten möglichst Hilfe zu leisten. Das ist der Hauptansatz von nourriture.ru, den wir einhalten, wenn wir alle Nahrungsmittel in Bezug auf ihre Indikationen und Kontraindikation beschreiben. Dadurch streben wir danach, die menschliche Gesundheit zu stärken und zu unterstützen. 

Wir sammeln und werten Informationen über die Nahrungsmittel aus. Nebenbei bemühen wir uns einen automatischen Diagnosensteller zu erfinden, der anhand der individuellen Nahrungspräferenzen jedem Menschen einen Rat geben könnte, an welchen Facharzt er sich anwenden soll.

Auf dem Portal nourriture.ru gibt es auch ein Sozialisierungssystem für die Menschen, die die Ideologie der gesunden Ernährung vereinigt. Dabei werden natürlich weder Vegan- noch Fleischesser ausgesondert, weil für uns ausschließlich das wichtig ist, dass die beiden Gruppen sich fit fühlen und sich bis ins hohe Alter der guten Gesundheit erfreuen.

Wir haben also zum Ziel die Kultur der nützlichen Ernährung zu fördern, der gesunde Verarbeitungs- Aufbewahrungs- und Zubereitungsmethoden von Nahrungsmitteln zu Grunde liegen, d. h. Methoden ohne Einsatz von schädlichen Komponenten.

Wir möchten sehr gerne den Menschen helfen, allmählich auf die gesundheitsschädliche Nahrung der gesunden zugunsten zu verzichten. Und die Hauptsache dabei ist, dass dieser Prozess einem leichten und witzigen Spiel ähnelt.

Wir haben auch eine Absicht den kranken Menschen bei der Auswahl von richtigen Lebensmitteln und bei der Zusammensetzug des täglichen Menüs behilflich zu sein. Wir glauben nämlich, dass eben diese  Menschenkategorie die höchste Notwendigkeit verspürt, die gastronomische Palette zu erweitern und allgemeingültige Kochrezepte an sich anzupassen.  Es kommt uns darauf an, dass Menschen, die an verschiedenen Krankheiten leiden und unser Portal besuchen, sich bei uns nicht übergangen oder zurückgesetzt fühlen.

Wie ist die Rolle des Investors?

Das Projekt nourriture.ru benötigt einen Investor, der Verständnis für die Kompliziertheit der jeweiligen Thematik hat und bereit zur langfristigen Mitarbeit ist. 
Nourriture.ru ist ein vielseitiges und multifunktionales Projekt und deshalb brauchen wir einen richtigen Partner, der an allen Vorgängen des Portals teilnehmen wird.

Investionsfeld

Für nourriture.ru setzen wir alle unsere Kräfte und Fertigkeiten ein, und jetzt können wie Ihnen eine gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit anbieten!
Nourriture.ru ist ein neues Produkt, das darauf gerichtet ist, die traditionelle Medizin und die Naturheilkunde in sich zu vereinbaren und nur das Beste bzw. Wesentliche von den beiden in sich aufzunehmen.

Pläne und Aussichten

Zum Ersten haben wir vor, auf nourriture.ru eine B2B Service-Plattform zu entwickeln, das auf die KMU abgestellt ist. Unser Internetgeschäft ist nach dem Vorbild der bekanntesten Marktführer Amazon und AliBaba entworfen worden.

In diesem Zusammenhang laden wir private Personen zur Partnerschaft ein, die eine Möglichkeit haben, Bauernprodukte oder Industriewaren in Ihrem Wohngebiet zu verkaufen oder sogar fremde Waren und Dienste (z. B. Reisetouren) weiterzuverkaufen.

Zum Zweiten haben Sie eine Chance zum Sponsor einer der schon vorhandenden Rubriken des Portals zu werden oder eine neue Rubrik darauf zu eröffnen.

Zum Dritten haben Sie die Gelegenheit einen Sozialservice oder eine mobile Applikation finanziell zu unterstützen, die entweder mit der Sozialisierung oder mit dem Thema der Gesundheit etwas zu tun hat.

Zum Vierten können Sie für die Kosten für die Regionalversion von nourriture.ru aufkommen, die auf das konkrete Land (z. B. Deutschland, die Tschechische Republik, Frankreich, Lettland, Litauen, Estland, die USA, Kanada u.s.w.) zugeschnitten ist. (Heutzutage werden viele Texte des Portals von den virtuellen Massenmedien Lettlands, Deutschlands und Ägyptens übersetzt und gebraucht.)

Zum Fünften haben wir auf dem Portal folgende Rubriken: Gesundheit, Kochreisen (durch Länder und Kontinente) und Restaurants, wo Sie kommerziell ausgerichtete Inhalte unterbringen können.

Zuletz können Sie uns Ihre eigenen Modelle der Zusammenarbeit anbieten! Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen und Angeboten an die E-Mail-Adresse: director_project@nourriture.ru.